Ueber-mich

Hallo Du

wie schön dass du meine Webseite entdeckt hast! Mein Name ist Elisabeth von Seetal und ich arbeite seit mehr zehn Jahren als Life-Coach und Seminarleiterin.

Ich unterstütze Menschen dabei ihr volles Potenzial zu entfalten, die Wunden ihrer Vergangenheit zu heilen und im Fluss mit ihrem höheren Bewusstsein zu kommen und den Lebenzweck zu leben.

Wirklich lebendig werden

Schon immer habe ich mich gefragt, warum ich eigentlich hier bin und was der tiefere Sinn des Lebens ist. Doch das alles musste ziemlich lange warten bis ich durch Lebensumstände geweckt wurde, welche man als “Krise” bezeichnen könnte und so habe ich meinen damaligen Beruf verlassen und mich darum gekümmert wie ich das SEIN hier in dieser Welt überhaupt “richtig” leben kann.  Dabei wusste ich, vor allem was ich nicht will und was sich nicht erfüllend und  “ich bin weit weg vom Wesentlichen” anfühlte.

Ich entschloss mich, zum ersten Mal in meinem Leben, nicht mehr äußeren Vorgaben zu folgen, sondern tief in meinem Inneren nach den Antworten zu suchen und begab vorerst ziemlich einsamen Weg, mich auf meinen ureigenen Weg führen zu lassen. Tatsächlich wurde ich in durch eine ganz andere Art von Ausrichtung und Weg geführt. Ein spannende Entdeckungsreise begann!

Dein Leben verwandeln

Auch ich habe in meiner Biographie nicht nur schöne Dinge zu bewältigen gehabt. So war meine Kindheit und Jugend von vielerlei Traumas geprägt und einem Umfeld wo Leistung zählt, Gewalt in Worten und Taten als normal angesehen wird, wo die feineren Sinne nur belächelt werden oder verspottet. So viele schmerzhaften Erfahrungen führten mich auf einen Weg nach Lösungen zu suchen, welche ich auch bei meinen vielen Ausbildungen und meinem dauernden Selbststudium finden konnte. So konnte ich auch meine belastende Vergangenheit heilen und mich endlich voll entfalten.

Ich entdeckte die heilsame Kraft der Meditaion zusammen mit kunstorientierter Arbeit, welche zu einem Hauptfaktor meiner Arbeit wurden. Ich erlebte, dass ich mit einer Schöpfung verbunden bin und einem Schöpfungsbewusstsein, was uns alle umgibt und durchdringt, das aus tiefer Liebe besteht und alle die Schichten aus altem Schmerz zu heilen vermag. Auch den Zugang zur Energiearbeit eröffnete mir, ein Denken und selbstverantworliche Steuerung, wie ich andere Abzweiungen nehmen konnte.. Mein Leben wurde lebeniger und die Freude begann aus meinem Innern zu fliessen. Alles fing an zu blühen!

Deinen Lebenszweck leben

Warum bin ich hier? Was ist meine Aufgabe? Ich war auf der Suche nach dem, was ich zu geben habe. Nachdem ich einen tiefen Zugang zur Liebe entdeckt hatte, stupste mich meine innere Stimme an, als Coach tätig zu werden. Ich habe gründlich darauf vorbereitet, jedoch die Methoden führten mich wiederum in eine “domestizierte Form”, wo viele übliche Ratgebungen nicht wirklich den Kern der Wahrheit treffen. Ich habe mich also auf den Weg gemacht, rauszufinden wo den eigentlich “wahres Wissen” vorhanden ist. Die Suche war sehr lang und auch ernüchternd. Viele Gurus und  professionelle Fachleute sind nicht wirklich an der absoluten Wahrheit interessiert. Das ist ernüchternd. Darum blieb mir nur der Weg über mein Bewusstsein und die Kommunikation mit “meinem Navi” (höheres Selbst) die Antworten auf diese Fragen zu erfahren.

Es ist so erfüllend für mich, andere Menschen zu ermutigen, den liebevollen Weg zu beschreiten. Wir brauchen nicht die Gleichgültigkeit und gewaltvolles Denken und Handeln, sondern die liebevolle Zuwendung zu uns uns zu allen andern um wirklich wachsen zu können. Ueber die Jahre ergaben sie viele Veränderungen in meiner Arbeit. Ich war als Coach mit vielen 1-zu-1 im Gespräch.

Persönliches über Elisabeth

Ich lebe mit meiner Tochter zusammen, von welcher ich auch immer wieder viel lernen kann. Dabei leben wir in der Nähe des Hallwilersees in einem Dörfchen im Seetal, wo es auch eine Bäckerei und sonstige Einkaufläden gibt. Es hat hier rundherum viele Spazier- und Veloweg und viel grüne Wiesen und Felder.

Wir genießen es, abseits vom Trubel zu leben und viel Zeit in der Natur zu verbringen.

Ich koche sehr gerne – allerdings manchmal versuche ich mich immer mal wieder mit neunen Rezepten, was zu unterschiedlichen Ergebnissen führt. Außerdem bin ich gerne in unserem Garten und liebe lange Wanderungen.

Mir ist es wichtig anderen Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Ich bin nicht „die perfekte Elisabeth“, die alles kann und alles weiß. Ich mache Fehler, benehme mich auch nicht immer wie ich sollte oder reagiere unbalanciert. Mir ist es wichtig, nicht auf einem Sockel gestellt zu werden, sondern mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu stehen. Wir sind alle fehlbar – aber erstens sind Fehler sogar gut, da wir daraus erkennen können und zudem sind wir alle werden auf unserem Weg unterstützt.

Was mich am meisten berührt und was ich als zentrale Aufgabe in meinem Leben sehe, ist das Wissen um die Liebe die aus der Schöpfung strömt, für andere ebenso entdeckbar zu machen.  Wir sind in unserem Leben oft lange auf der Suche – während eingentlich schon alles da ist, jedoch wir sehen es nicht. Die Liebe selbst bereits da. Mit meiner Arbeit, meinen Videos und meinen Podcasts möchte ich dieses Wissen und die Liebe erfahrbar machen. Das ist erfüllend für mich!

Die Quelle – meine Idee einer Onlinecommunity

Die Ouelle soll eine wachsende Onlinecommunity beherbergen für Menschen, die sich im täglichen Leben auf den Weg des Wissens und der Weisheit machen machen wollen. Die Quelle macht es dir ganz leicht, deine innere Verbindung zur Schöpfung und zu Deinem inneren Navi täglich etwas mehr zu stärken: Es gibt viele kurze Meditationen und heilsame Übungen, die in deinen Alltag passen.

In der Quelle warten Videos, Audioaufnahmen und zahlreiche E-Books auf dich! Du findest Unterstützung für deine innere Entwicklung, sowie hilfreiche Anleitungen für das Finden deines Lebenszecks.

In der Quelle werden dann regelmäßig Live-Webcasts stattfinden, die dich dabei begleiten, innerlich wachsen und dein Leben zu verwandeln.

So bleiben wir im Kontakt

Inspirationsstern – meine wöchentliche Email

Jeden Dienstag verschicke ich einen Email-Newsletter, wie ein leuchtender Funke, der dich ermutigt, deinen Weg zu gehen. Meine Abonnenten erhalten auch immer wieder einmal kostenlose Downloads, die ich sonst nirgendwo veröffentliche. Natürlich erfährst du auch als erstes, wenn die Oase wieder öffnet und wenn ein Onlineworkshop stattfindet. Hast du dich schon eingetragen?

Leuchtturm Podcast

Oft erscheint meine neuste Podcast-Folge. In meinem Leuchtturm Podcast für Spiritualität, Gesundheit und Lebenzweck tauche ich in tiefe Themen ein und nehme dich mit in die Stille, in Heilung und innere Klarheit. Mein Podcast erscheint auch als Video auf Youtube. Falls du lieber Videos schaust – und es dich nicht stört, dass ein fettes Mikrofon vor meinem Gesicht hängt  abonniere meinen Youtube-Kanal.

bild mit Unterschrift und Herz  Deine Elisabeth